SOS Kinderdorfzentrum, Leipzig

Um die Ecke gedacht.

Den meisten geht es wohl so, dass sie bei Kinderdörfern ein ländliches Bild vor Augen haben. Doch auf Grund der steigenden Nachfrage nach Betreuungsangeboten für Kinder und Jugendliche in Städten, entstehen neue Kinderdörfer zunehmend im urbanen Umfeld; so auch in Leipzig. Dafür galt es eine Form zu finden, die dem heterogenen Umfeld gerecht wird, und trotzdem einen attraktiven sozialen Treffpunkt und ein „Zu Hause“ schafft.

Während das Vorderhaus die Baulücke schließt, erhält der lange Baukörper des Hinterhauses im Süden diagonale Rücksprünge, um die Belichtung über den Verlauf des Tages zu optimieren und die Ausblicke an den störenden Nachbarn und einer hohen Spundwand vorbei zu lenken.

Im Vorderhaus befinden sich die Wohngruppen, die Verwaltung und das Familienzentrum, das sich über die ersten zwei Geschosse erstreckt und entsprechend einladend und offen gestaltet ist. Dabei befindet sich im Erdgeschoss ein großer Raum, der eine interne Verbindung zwischen Straße und Platz schafft, und so eine gute Außenwirkung zur Straße wie auch einen funktionalen Zusammenhang mit der Kita, die sich im Hinterhaus befindet, darstellt.
Die zwei sehr plastischen Baukörper erhalten eine einheitliche helle Klinkerfassade, um ihre Zusammengehörigkeit nach außen zu zeigen und die Ensemble-Wirkung zu stärken.

Im Innern bilden neutrale Weiß- und Grautönen zusammen mit Holz und farbigen Akzenten einen harmonischen Dreiklang; wobei Decken, Wände oder Einbaumöbel collagierend betont werden.

Der Platz zwischen Vorderhaus und Hinterhaus wird als Dreh- und Angelpunkt des neuen Kinderdorfzentrums ausgebildet. Er ist öffentlich zugänglich und ist, wie in einem klassischen Dorf der Ort an dem man sich begegnet, und der von allen Altersklassen vielfältig genutzt wird.

Komplexe Zwangspunkte des Grundstücks beeinflussen die Form des Baukörpers

Vorder- und Hinterhaus sprechen eine Sprache

Projekt: Neubau eines Kinderdorfzentrums Jahr: 2019 - 2023 Ort: Leipzig Größe: 4.165qm BGF Bauherr: SOS-Kinderdorf e.V. Status: in Planung